ART AUSTRIA

April 26–29, 2018

Otto Muehl & Rudolf Polanszky

Als Preview zur Ausstellung „Rudolf-Polanszky-Retrospektiv“, die am 25. Mai eröffnet wird, zeigen wir auf der Art Austria eine repräsentative Auswahl von Werken aus den unterschiedlichen Schaffensperioden des Künstlers.

In seinen frühen Arbeiten sucht Polanszky die Vermeidung konstruierter Ästhetik durch das Prinzip des Zufälligen, das er in seinen auf dem Einsatz des gesamten Körpers beruhenden Sprungfedern-, Sitz- und Wälzbildern realisiert. Beginnend mit den Reconstructions arbeitet er ab den 1990er-Jahren vornehmlich mit streng ausgewählten Abfallmaterialien, die er in Wandobjekten und in raumgreifend skulpturaler Form zu neuen strukturellen und methodischen Konzeptionen zusammenfügt, wie transaggregaten und translinearen Strukturen, hyperbolischen Räumen oder Deformationsfaltungen, um nur einige zu nennen. Rudolf Polanszky ist auch mit einem Objekt im Skulpturengarten vertreten.

Otto Muehl setzte sich in den 1980er-Jahren verstärkt mit ägyptischer Kunst auseinander. „Ritual Sex (Papyrus 55001)“, ist als Hauptwerk aus dieser Phase zu sehen. Muehl studierte ein Papyrus aus Turin und übernahm das jahrtausende alte erotische Motiv eins zu eins. Dieses und ein weiteres, nicht weniger erotisches Ölbild aus diesem Zyklus, präsentieren wir erstmals öffentlich, auch als Bekenntnis zu einer Kunstform, die mittlerweile aus den Museen verbannt wird.

REFERENCES - ARTISTS AND IDOLS

Exhibition duration: 05.04.–19.05.2018

Arnulf Rainer, Untitled, over-painting, 1958/59, mxed media on canvas, 60 x 60 cm

Günter Brus, Candida Höfer, Allen Jones, Roland Kollnitz, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Rita Nowak, Rudolf Polanszky, Arnulf Rainer, Dieter Roth, Egon Schiele, Andy Warhol, Hans Weigand, Franz West, Erwin Wurm, sowie ausgewählten Tribal Art Objekten.

Preview

Cologne 2018
19.04.–22.04.
Messeplatz 1
50679 Köln

Art Austria 2018
26.04.–28.04.
Gartenpalais Liechtenstein
Fürstengasse
1090 Wien

RUDOLF POLANSZKY - RETROSPECTIVE
Opening: Thurs, May 24, 2018
Exhibition duration: 25.05.–04.08.2018
The exhibition will be accompanied by a catalogue.
 
SUBJECT TO MODIFICATIONS!

Archive

Austrian Photography and Painting from Five Decades

Exhibition: February 15 – March 17, 2018

SATURNALIA 2017

Festival, Sunday, December 17, 2017, from 6 p.m. • 19.12.2017–27.01.2018

Hofstetter Kurt: AMBIENT TACTILE ART

FESTIVAL AND PRESENTATION, November 16, 2017, at 7pm

VIENNA ART WEEK / OPEN STUDIO DAY

Sat, November 18, 2017, 3–6pm

KCC no. 10: BEAUTY

Concert date: Thurs., June 1, 2017, at 7 p.m. • June 2 – September 9, 2017

AUSTRIAN MASTERS

Apéro: Sat, March 16, 2017, 11–3 • Duration: 21.03.–20.05.2017

Markus Mittringer: WHATEVER THE CASE

Opening: 26.01.2017, 7 p.m. • 27.01.–07.03.2017

KCC nr 9: SATURNALIA III

Concert & Performance & party: Sat, December 17, 2016, 7:30 p.m. • Exhibition duration: 18.12.2016–18.01.2017

SEX APPEAL OF THE INORGANIC

Opening: Thu, 10 November • Exhibition duration: 11 November – 10 December 2016

KCC no. 8: Untitled

Concert: Thu, 20 October, 7:30 p.m.

In Focus: Franz West & Rudolf Polanszky

until the end of September 2016

100 paintings – from the collection of the gallery

Exhibition: 5 July – 9 September 2016

KCC no. 7: PARAPHRASE

Exhibition: 20 May – 25 June 2016

Change of Subject

Exhibition: 11 Feb – 7 May 2016

KCC no. 6: Saturnalia II

Exhibition: 18 Dec 2015 – 31 Jan 2016

KCC Nr. 5: Nakedness. Holy Mania.

Concert: Wed. November 11, 2015, at 7:30 p.m.

Cruising — Rita Nowak & Michael Horsky

Exhibition: 6 Nov – 5 Dec 2015

KCC no. 3 “SATURNALIA I”

Saturnalia festival: 17.12.2014 • 19.12.2014-14.02.2015

Juxtapositions - 50 Years in Historical Comparison

21st February – 26th April 2014